Stress-Fit

12. Juni 2012 | Von | Kategorie: Persönlichkeits-Entwicklung

Stressmanagement – Stressbewältigung – Stressprävention

Die Anforderungen an Führungskräfte steigen, sie fühlen sich sehr stark unter
Verantwortungs-, Zeit-, Konkurrenz- und Erfolgsdruck. Auf Dauer kann das zu
stressbedingten Erkrankungen führen.
Führungskräfte sind Vorbilder. Ihre Fähigkeit, mit Belastungen umzugehen,
Konflikte zu lösen, ihre Vorstellung von Zusammenarbeit und ihr eigenes
Kommunikationsverhalten übertragen sich, bewusst und unbewusst auf Ihr
Umfeld, d.h. auf die Mitarbeiter. Soziale und fachliche Kompetenz leiden unter
einer gestressten Persönlichkeit.
Erfolgreiches Stress-Management hängt nicht so sehr von moderner Technik und
ausgefeilten Methoden ab, sondern vielmehr von unserer inneren Einstellung und
konsequentem Handeln. Je stärker man selbst unter Druck steht, desto weniger
ist man in der Lage, Druck von oben ab zu puffern, und angemessen zu agieren
und zu reagieren. Wer versteht, wie Stress entsteht und welche Prozesse im
Körper ablaufen, kann zukünftig Ursachen und Wirkung bei sich und seinen
Mitarbeitern identifizieren und dadurch stressfreier agieren. Erfahren Sie
Spielräume für Veränderungen, erleben einen fühlbaren Stressabbau und
erzielen Sie eine wirkungsvolle Leistungssteigerung auch bei Ihren Mitarbeitern.

Stresskompetenz mit Stress-Fit.

Inhalt

  • Stress was ist das? Stressauslöser & Stress-Symptome
  • Die 3 Spielarten des negativen Stress
  • Die 4 Ebenen der Stressreaktion.
  • Work-Life- Balance auf fünf Säulen
  • Analyse der aktuellen Arbeitssituation & Selbstanalyse
  • Effektives Zeit- und Selbstmanagement
  • Tipps und Übungen zur Verbesserung der Kommunikation, Wahrnehmung und Konfliktvermeidung
  • Persönlichkeitsentwicklung, persönliche Verhaltensmuster in Stresssituationen erkennen und optimieren
  • Entspannungstechniken

Zielgruppe

Fach- und Führungskräfte, Selbstständige

Ziele und Nutzen

  • Wissen über den Stress-Begriff vermitteln
  • Stress-Auslöser kennen
  • individuelle Stressanfälligkeit erkennen
  • Eigene Stress-Ressourcen entdecken/entwickeln
  • Eigenen Anteil am Stress erfassen
  • eigene Strategien entwickeln
  • mit Druck und stressigen Situationen beruflich und privat besser und eigenverantwortlich umgehen
  • weniger Stress an Mitarbeiter weiterzugeben

Steigern Sie durch nachhaltiges Stressmanagement Ihr Betriebsergebnis und Ihren Erfolg. Senken Sie Stress bedingte Kosten. Erhöhen Sie Ihre
Selbstverantwortung, Motivation und Arbeitsleistung oder die Ihrer Mitarbeiter durch Steigerung der Lebens- und Arbeitsqualität.

Methoden

Theoretischer Input, alltagstaugliche kognitive und physische Anti-Stress-Techniken, Erfahrungsaustausch im Plenum, praxisorientierte Maßnahmen,
Fragebögen, Gruppenarbeit, Feedbackrunden

Seminardauer
2 Tage , Freitag 10.30 -17.30 Uhr, Samstag 9.00 – 17.00 Uhr
Gruppengröße 5-10 Teilnehmer

Investition
500 € zzgl. MwSt., Übernachtung und Tagungspauschale werden separat mit dem Hotel abgerechnet.

Termine
2012
21./22.9.2012 (Fr.+ Sa.), 2./.3.11.20(Fr.+ Sa.), 12 , 17./18.12.2012(Mo.+ Di.)
2013 in unserem Seminarraum Hannover
Ab 2013 Kw 5 Fr.+ Sa. ca. alle 8 Wochen 1./2.2.2013, 5./6.4.2013

 

Schlagworte:

Schreibe einen Kommentar