Seminarhotel Hannover: Spiel als Methode – Was sich mit Spielen im Seminar erreichen lässt

4. Juli 2012 | Von | Kategorie: Referenten, Teamtraining

Wenn es Ihnen am Herzen liegt,

  •     wichtige Einsichten im praktischen Tun zu vermitteln,
  •     Gruppendynamik konstruktiv zu steuern und,
  •     sich selbst und den Teilnehmern hin und wieder Energiepausen zu verschaffen,

dann kommen Sie um erfahrungsorientierte, lebendige Methoden, wie z.B. Seminarspiele nicht herum. Lernen Sie in diesem Workshop, wie sie Spiele zum Nutzen der Gruppe einsetzen. Wir werden spielen, reflektieren und noch mehr spielen. Lernen Sie Spiele, ihre Inszenierung und Effekte kennen und seien Sie so bereit für deren Einsatz.

Als Spielebuchautor und erfolgreicher Teamentwickler bringt Erich Ziegler seit 1995 Leben in jedes Seminar, in jede noch so trockene Veranstaltung. Er brennt für seine Methodik ohne dabei die Seminarergebnisse aus den Augen zu verlieren.

Er ist Autor u.a. des Klassikers und Trainingsspiele-Buches „Das australische Schwebholz“, dass durch seine Vielfalt  begeistert und durch die professionell knappen Beschreibungen eine wertvolle Hilfe für jeden Trainer darstellt, der Spiele nutzbringend in seine Seminare einsetzen möchte. Übersichtlich werden in sieben Kapiteln zweihundert Spiele zu allen Bereichen des Seminargeschehens aufgelistet. Neben wirksamen Klassikern sind jede Menge neuer Spiele zu finden. Besonders hilfreich sind die Hinweise zur Durchführung und Auswertung der Spiele, die das Buch zu einem unverzichtbaren Begleiter für alle Trainer, Lehrer und Dozenten machen, die ihre Veranstaltungen wirksam und bewegend gestalten wollen. [Bestellungen auch direkt bei Erich Ziegler unter: erich.ziegler@koeln.de]

Erich Ziegler lebt mit seiner Frau glücklich in Köln und reichert verschiedene Trainerausbildungen im ganzen Land mit seinem Spiele-Expertenwissen an, wenn er nicht gerade Führungskräftetagungen begleitet, Teams entwickelt oder (Groß-)Veranstaltungen moderiert.

Seminarhotel Hannover

Hier finden Sie weitere Informationen und eine Anmeldemöglichkeit

Schlagworte:

Schreibe einen Kommentar