Impressum

Seminarvilla
Hotel-Messehof Ummeln,
Ummilostraße 41-43
31191 Algermissen - Ummeln
Telefon (05126) 971-0

Inh.: Reinhard Volmer
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer
gemäß § 27 a Umsatzsteuergesetz: DE 192655765
Steuer Nummer: 3014506240

2017 Copyright © by Hotel-Messehof
Realisierung: Christin Aulich | www.ceelive.de

Alle Rechte vorbehalten.
Die Urheberrechte dieser Web-Site liegen vollständig bei dem Hotel-Messehof Ummeln

Alle Bilder auf dieser Website wurden vom Hotel-Messehof gemacht und sind urheberrechtlich geschützt. Sie dürfen ohne schriftliche Genehmigung vom Hotel-Messehof weder kopiert, reproduziert, veröffentlicht noch sonstwie weiterverwendet werden.

Mit Urteil vom 12. Mai 1998 - 312 O 85/98 - " Haftung für Links "
hat das Landgericht (LG) Hamburg entschieden, dass man durch die Anbringung eines Links, die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann - so das LG - nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten  distanziert.

Wir distanzieren uns daher ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten auf unserer Homepage und machen uns diese Inhalte nicht zu eigen.
Diese Erklärung gilt für alle auf unserer Homepage angebrachten links.

Wir haben bei der erstmaligen Verknüpfung zwar den fremden Inhalt daraufhin überprüft, ob durch ihn eine mögliche zivilrechtliche oder strafrechtliche Verantwortlichkeit ausgelöst wird. Wir sind aber nicht dazu verpflichtet, die Inhalte,  auf die wir in unserem Angebot verweisen, ständig auf Veränderungen zu überprüfen, die eine Verantwortlichkeit neu begründen könnten. Erst wenn wir feststellen oder von anderen darauf hingewiesen werden, daß ein konkretes Angebot,  zu wir einen Link bereitgestellt haben, eine zivil- oder strafrechtliche Verantwortlichkeit auslöst, werden wir den Verweis auf dieses Angebot aufheben, soweit uns dies technisch möglich und zumutbar ist.

 

 

Allgemeine Geschäftsbedingungen  

  1.      Anmeldung
1.1.      Der Gastaufnahmevertrag ist abgeschlossen, sobald das Zimmer bestellt und zugesagt oder, falls eine Zusage aus Zeitgründen nicht mög­lich war, bereitgestellt worden ist.
1.2.      Der Abschluss des Gastaufnahmevertrages verpflichtet die Vertragspartner zur Erfüllung des Vertrages, gleichgültig, auf welche Zeit der Vertrag abgeschlossen wurde. Hiervon ausgenommen ist das Hotel in dem Fall, dass der Vertrag über Zimmer abgeschlossen wurde, die aufgrund von Schäden, Um- bzw. Ausbaumaßnahmen nicht wie geplant zum vereinbarten Termin bereitgestellt werden können. In diesem Fall kann das Hotel den Vertrag bis 30 Tage vor der Anreise lösen, ohne jegliche Ersatzleistung.
1.3.      Reservierte Zimmer stehen dem Gast ab 15:00 Uhr zur Verfügung.
1.4.      Sofern nicht ausdrücklich eine spätere Ankunftszeit vereinbart wurde, behält sich das Hotel das Recht vor, bestellte Zimmer nach 18:00 Uhr anderweitig zu vergeben. Hiervon ausgenommen sind Reservierungen, die mit Kreditkarte oder durch Vorauszahlung garantiert sind.
1.5.      Bei Änderungen des anteiligen Mehrwertsteuersatzes ist das Hotel berechtigt, die Zimmerpreise dem anzupassen.
 

2.      Leistungen
2.1.      Der Gast erwirbt keinen Anspruch auf Bereitstellung bestimmter Zimmer oder Räumlichkeiten außer nach ausdrücklicher Vereinbarung. Sollten vereinbarte Räumlichkeiten nicht verfügbar sein, so ist das Hotel verpflichtet, sich um einen gleichwertigen Ersatz im Haus oder in anderen Objekten zu bemühen.
2.2.      Eine Rückvergütung bezahlter, nicht in Anspruch genommener Leistungen ist nicht möglich.

3.      Rücktritt
3.1.      Sämtliche Vertragsrücktritte bedürfen der Schriftform.
3.2.      Für Einzelbestellungen außerhalb der in Hannover stattfindenden Messen ist ein Rücktritt bis 18:00 Uhr am Anreisetag kostenfrei möglich. Danach stellen wir 90 % des • Zimmerpreises in Rechnung. Bei unangekündigter Nichtanreise (No Show) werden 100 % des Zimmerpreises berechnet.
3.3.      Stornierungen von Gruppen (ab 20 Personen) außerhalb der Messezeiten werden bis 45 Tage vor dem gebuchten Anreisetag kostenfrei vorgenommen. Ab dem 44. Tag bis zum 30. Tag vor der geplanten Auskunft werden 50 % des Zimmerpreises berechnet. Danach stellen wir 90 % des Zimmerpreises sowie bereits bestellter Speisen und Getränke des gesamten Aufenthalts in Rechnung.
3.4.      Die Stornierungsregelung für Buchungen während der Messeperioden wird individuell festgelegt. Fristen für kostenfreie Stornierungen und Stornogebühren gelten entsprechend dem Reservierungsvertrag.
3.5.      Das Hotel ist im Rahmen der Schadensminderungspflicht gehalten, durch Rücktritt oder Ausfall nicht in Anspruch genommene Zimmer, anderweitig zu vergeben.
3.6.      Bis zur anderweitigen Vergabe des Zimmers hat der Gast für die Dauer des Vertrages den nach Punkt 3.4 errechneten Betrag zu zahlen.
3.7.      Soweit Handelsbräuche bestehen, die den unter Punkt 3 aufgeführten Vereinbarungen entgegenstehen, wird ausdrücklich vereinbart, dass zwischen den Vertragspartnern diese Handelsbräuche keine Geltung haben sollen.

 4.      Bezahlung
4.1.      Eine Reservierung zu den Messezeiten gilt erst dann als verbindlich bestätigt, wenn die vereinbarten Zahlungen zum vereinbarten Termin bei uns eingegangen sind.
4.2.      Bei termingerechten Absagen werden Anzahlungen voll zurückerstattet.

 5.      Salvatorische Klausel
5.1.      Sollten einzelne Bestimmungen aus den Allgemeinen Geschäftsbedingungen unwirksam sein oder werden, so sollen sie durch solche Bedingungen, die dem Sinn und Zweck der unwirksamen Bedingung am nächsten kommt, ersetzt werden.

6.      Sonstiges

6.1.      Mündliche und gesonderte Absprachen sind nur gültig, wenn diese schriftlich bestätigt wurden.